responsive img

Ein Friseur macht Träume wahr!

Mit deiner Kreativität, deiner Leidenschaft und deinem Fachwissen verzauberst du Menschen. Deine Arbeit fällt auf, du machst deine Kunden zu Stars! Die Ausbildung zum Friseur ist spannend und vielseitig. Deine Arbeit im Friseursalon und in der Berufsschule macht dich fit für das Berufsleben. Wo dich deine Lehre hinführt, entscheidest du - nach deiner Lehrzeit stehen dir viele Türen offen: Du kannst als Friseur, Typberater oder auch als Make-Up Artist arbeiten!

Auch du schreibst Geschichte

Starte jetzt mit einer Friseurlehre in das Berufsleben und schreibe deine eigenen Erfolgsgeschichten.

Rath Frisuren: Nie zu alt für Neues

25. Februar

Seit der Gründung des Salons "Rath Frisuren" ist die Familie Rath als Trendsetter bekannt. Wie erfolgreich die Rath Frisuren tatsächlich wurden und warum nun auch seine Frau eine Lehre zur Friseurin begonnen hat, lesen Sie in seiner Erfolgsgeschichte.

Von der (Friseur)Familie für die (Friseur)Familie

9. Januar

Im Salon von Onisa Tanellari, bekannt als Parkfriseurin Denise, gilt die Philosophie „Ankommen und wohlfühlen“. Warum die Friseurin ihre Kunden und Mitarbeiter zur Familie zählt, erzählt sie in ihrer Erfolgsgeschichte.

Haare schneiden auf Britisch

7. Januar

Im Salon von Martin Tauber weht britischer Wind. Warum? Das erfahren Sie in seiner Erfolgsgeschichte.

Aktuelle News

Corona-Virus FAQ: Thema „Miete“

Johanna Karner
19

März

Die nachfolgende Rechtsmeinung behandelt die aufgeworfene Frage zum Thema „Miete“ : Ich betreibe mein Unternehmen in einem angemieteten Geschäftslokal. Aufgrund behördlicher Auflagen muss ich meinen Betrieb geschlossen halten. Darf ich den Mietzins angesichts dieser Beschränkung reduzieren? Behördliche Einschränkungen aufgrund des Corona-Virus stellen einen „außerordentlichen Zufall“ dar, der dem „bedungenen Gebrauch“ der Bestandsache entgegenstehen kann. Basierend… Artikel ansehen

Corona-Virus: Statement Bundesinnungsmeister

Johanna Karner
19

März

Diese Krisenzeit, die Österreich derzeit durchlebt, hat leider auch nicht vor unserer geliebten Branche haltgemacht. Jeder von uns ist bemüht in dieser Krise das bestmögliche für sein Unternehmen, für seine MitarbeiterInnen und den KundInnen zu finden. Diese Herausforderung scheint oft schwierig bis nicht lösbar. Jeder wird derzeit gefordert. Nicht nur wir UnternehmerInnen, unsere MitarbeiterInnen, sondern… Artikel ansehen

Informationen zur Corona-Kurzarbeit

Astrid Rizner
16

März

Kurzarbeit ist die vorübergehende Herabsetzung der Normalarbeitszeit und des Arbeitsentgelts wegen wirtschaftlicher Schwierigkeiten. Kurzarbeit hat den Zweck, die Arbeitskosten temporär zu verringern und gleichzeitig die Beschäftigten zu halten. Kurzarbeit erfordert: eine Sozialpartnervereinbarung zwischen Wirtschaftskammer und Gewerkschaft, diese Vereinbarung ist gleichzeitig eine Betriebsvereinbarung, in Betrieben ohne Betriebsrat eine Einzelvereinbarung. die Zustimmung des Arbeitsmarktservice. Corona-Kurzarbeit Die Sozialpartner… Artikel ansehen